Dom Minden  
  MISSIONSPROJEKTE | VIDA NOVA  

Comunidade VIDA NOVA - Hilfe für Straßenkinder in Recife/Brasilien

Ein neues Zuhause:
Benedikt Lennartz, der Cousin der in Minden lebenden Dorothea Lohbeck, ist im Salesianer-Orden in Recife und Gründer von Comunidade VIDA NOVA.

In einem Wohngebiet gelegen, bietet ein gemietetes großes Haus mehr als 20 Kindern eine sichere Möglichkeit zur Eingliederung in ein normales Leben. Rund um die Uhr von Erziehern und Helfern betreut, folgen die Kinder einem Tagesablauf, der auf ihre Notwendigkeiten abgestimmt ist.

  Der Ansatz ist:
   •  
Straßenkindern ein Zuhause geben.
   •  
Sie im christlichen Sinne zu erziehen.
   •  
Ihnen Würde und Persönlichkeit wiederzugeben.
   •  
In kleinen Gruppen das Erlebte und ihre Ängste überwinden zu helfen.

 
  Die Kinder sollen:
   •  
Vertrauen und Liebe erfahren,
   •  
lernen, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen,
   •  
anderen helfen,
   •  
sich schulisch und beruflich auf ein Leben in der Gesellschaft vorbereiten.

Für die Kinder ist es wichtig, mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, um sich mit den Regeln, Gesetzten und Gewohnheiten der Gesellschaft auseinander zu setzen. Darum haben alle Kinder die Möglichkeit, sich in Sportvereinen, allgemeinen Kursen oder in Kirchengemeinden zu engagieren.
Eine der Möglichkeiten produktiv zu sein, ist die Arbeit mit den Weihnachtskarten. Beginnend mit dem Drucken der Karten, bis hin zum Verpacken,
sind die Kinder in den gesamten Produktionsprozess mit einbezogen. Nach dem Druckvorgang werden die beiden Seiten von Hand geschnitten und die schwarz–weiß Zeichnungen mit Hilfe eines Druckstiftes hervorgehoben.
Anschließend, werden die Seiten von den Kindern mit Nadel und Faden gebunden. Zuletzt wird die Karte mit einer Schutzfolie versehen.
Das Ergebnis ist eine von Hand angefertigte, geschmackvolle Weihnachtskarte.

Die Weihnachtskarten können bei:

DJK-Geschäftsstelle
Kleiner Domhof 30
32423 Minden
Tel. 0571/83 764 122

bestellt werden. Eine Karte kostet 1,50 Euro.