Dom Minden  
  MISSIONSPROJEKTE | SRI-LANKA  

Entwicklungshilfe für Sri-Lanka
 
Sri-Lanka / Wadduwa an der Westküste

Landesinfo Sri Lanka:
Sri Lanka: Inselstaat in Südasien. Sri Lanka, das ehemalige Ceylon, liegt im Indischen Ozean, südöstlich von Indien gelegen. Das südasiatische Land besitzt eine Fläche von ca. 65.610 Quadratkilometern (Zum Vergleich Bundesrepublik Deutschland ca. 348.000 Quadratkilometer) und hat eine Einwohnerzahl von ca. 20 Millionen Menschen. Hauptstadt ist Colombo, an der Westküste gelegen.


Die Insel, in der tropischen Klimazone gelegen, wird durch die nur 60 km breite "Palkstrasse" vom indischen Subkontinent getrennt.

Die Bevölkerung setzt sich aus zwei großen ethnischen Gruppen zusammen.

Zum Einen die Singhalesen (zumeist an der Westküste siedelnd), die mit ca. 70% die Bevölkerungsmehrheit der Insel darstellen.

Zum Anderen die Tamilen (20%), die zumeist an der Ostküste der Insel sowie im Norden siedeln.

Die sozialen Probleme der Insel werden ,neben des Tamilenkonflikts, durch überdurchschnittlich hohe Arbeitslosigkeit verursacht.

Die exportorientierte Wirtschaft des Landes ist größtenteils auf land- wirtschaftliche Produkte ausgerichtet und somit häufig sehr instabil.

70% der Einwohner Sri Lankas sind Buddhisten, 15% Hinduisten, 8% Christen, und 7% Moslem.